Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springenZur Fußzeile springen

Beweglich bleiben Flex-Gutscheine und Termintausch

Ihr Abonnement in 2 Schritten Kombinieren Sie selbst

Schritt #1

Zunächst wählen Sie eines der zwölf Basis-Abonnements, die feste Sitzplätze für eine Vielzahl von Veranstaltungen bieten, darunter Schauspiel, Oper, Tanz und Konzerte. Jedes Abonnement bietet eine einzigartige Auswahl an Vorstellungen, die Ihren persönlichen Vorlieben entsprechen. Egal, ob Sie das Theater lieben, sich für Musik begeistern oder vom Tanztheater elektrisieren lassen: Unsere Abonnements bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leidenschaft zu genießen und neue künstlerische Entdeckungen zu machen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Theaters und erleben Sie unvergessliche Momente voller Emotionen und Inspiration.

Schritt #2

Als zweiten Schritt erhalten Sie zusätzlich zu Ihrem Basis–Abo drei Flex–Gutscheine, die Sie als Rabatt für jede verfügbare Veranstaltung einsetzen können.

Ein besonderer Vorteil: Sie können Ihre gebuchten Veranstaltungen jederzeit innerhalb der Saison gegen andere austauschen, solange die gewählte Vorstellung noch nicht stattgefunden hat. Dies ermöglicht Ihnen maximale Flexibilität und Vielseitigkeit bei Ihrem Theatererlebnis. Bitte beachten Sie, dass für jeden Tausch eine Gebühr von 2€ anfällt.

Jetzt Abo buchen 

Häufig gestellte Fragen zu unseren Abonnements

Was sind die Bedingungen für den Abschluss eines Abonnements?

Wenn Sie sich für ein Abonnement entschieden haben, schließen Sie mit dem Magistrat der Stadt Fulda, vertreten durch das Theater- und Musikmanagement, einen für beide Seiten rechtsgültigen Vertrag ab. Der Vertrag gilt für eine Spielzeit und verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn er nicht bis zum 31. Mai des Folgejahres durch eine der Vertragsparteien schriftlich gekündigt wird. Eine vorzeitige Kündigung des Abonnements ist nur in Ausnahmefällen bei Vorlage entsprechender Unterlagen möglich. Als solche gelten beispielsweise Todesfälle, langwierige Erkrankungen oder Wegzug.

Die Einzeichnung des Abonnements muss persönlich oder im Webshop erfolgen. Die Abonnentin bzw. der Abonnent erhält eine Ausweiskarte, die für das gewählte Abonnement als Jahres-Eintrittskarte gilt und beim Einlass vorzuzeigen ist.

Eine Rückvergütung für nicht besuchte Vorstellungen ist nicht möglich. Pro Abonnement und Saison können mit Flex-Gutscheinen bis zu drei zusätzliche Veranstaltungen mit einem Nachlass von 4,– € je Ticket hinzugebucht werden.

Alle Veranstaltungen aus den Basis-Abonnements können beliebig getauscht werden. Die zu tauschende Veranstaltung darf noch nicht stattgefunden haben. Abo-Täusche sind sowohl online als auch im Ticketshop gegen eine Gebühr von 2,– € unter Angabe der Kundennummer bzw. Vorlage des Abo-Ausweises möglich.

Das Abonnement ist nicht an eine Person gebunden, sondern für die einzelnen Vorstellungen übertragbar. Ausgenommen sind ermäßigte Abonnements, die durch entsprechende Aufzahlung jedoch in reguläre Abonnements umgewandelt werden können. Eine dauernde Übertragung kann nur mit Genehmigung der Theaterleitung vorgenommen werden.

Die Abonnementgebühren werden im SEPA-Lastschriftverfahren von Ihrem Bankkonto abgebucht. Aus verwaltungstechnischen Gründen ist nur diese Zahlungsart möglich. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen der Abbuchung der Jahres- oder der Halbjahresrate. Schwerbehinderte (ab 50 %) erhalten gegen Vorlage des SB-Ausweises eine Ermäßigung von 30 %. Bei Vorlage eines SB-Ausweises mit Merkzeichen B erhält die Begleitperson freien Eintritt. Eine Kopie des SB-Ausweises muss im Theaterbüro bis zum 1. September vorliegen. Der Einzug der Abonnementgebühren erfolgt jeweils zu Beginn der Spielzeit im Oktober und bei Wahl des Halbjahresrateneinzuges im Oktober und März. Eine Barzahlung der Abonnementgebühren im Theaterbüro ist nicht möglich. Die Abonnementausweise und der Spielplan der jeweiligen Theater- und Konzertsaison werden den AbonnentInnen rechtzeitig zugeschickt.

TERMIN- UND PROGRAMMÄNDERUNGEN BLEIBEN BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN VORBEHALTEN.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Fulda.

Muss ich mein Abonnement jedes Jahr verlängern?

Nein, das nicht notwendig, da eine Weiterführung des Abonnements in der Regel gewünscht wird. Sollte jedoch eine Kündigung notwendig werden, muss diese formlos, aber schriftlich bis zum 31. Mai bei uns eingegangen sein. Eine E-Mail an theater@fulda.de genügt.

Wie funktioniert der Tausch von Veranstaltungen?

Alle Veranstaltungen aus den Basis-Abos können beliebig getauscht werden. Die zu tauschenden Veranstaltung darf natürlich noch nicht stattgefunden haben. Sie können den Tausch über unseren Ticketshop oder online über unseren Webshop vornehmen. Die Gebühr je Tausch beträgt 2€.

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

In unserem Ticketshop können Sie bar, mit EC-Karte, per Rechnung oder Lastschrift bezahlen. Wenn Sie online über unseren Webshop buchen, ist ausschließlich Kreditkartenzahlung möglich.